HCNW.CH - Hängegleiter-Club Nordwestschweiz

[+]

Aktuell

Zeige mir

1 234>>

Anlass - Heinz Rudin am 13.06.2017 um 19:50 Uhr
 

Club Jubi Flug Anlass - definitive Anmeldung zur Teilnahme

Jubiläumsflug mit der Ju52   
 
Am Freitag, den 15. September 2017
 
Liebe HCNWCH’ler,
die Doodle-Interessen-Umfrage zu unserem 40-Jahre-Jubiläums-Ju52-Flug war sehr erfolgreich ! Innert kürzester Zeit haben sich 22 Interessent/Innen angemeldet.

Weitere Infos......... schau im Anhang!

 
 
 
Anlass - Matthias Glutz am 31.05.2017 um 21:29 Uhr
 

40 Jahre HCNWCH Jubi Feier: Matthias' Vorschlag-Umfrage

Beschrieb: öffne die beiden Anhänge!

Bitte im Doodle Dein Teilnahme-Interesse mitteilen!

Doodle Link: http://doodle.com/poll/bknfy8gx497qqhyd

 
 
 
Berichte - Heinz Rudin am 12.05.2017 um 15:34 Uhr
 

Flugchaos am Weissenstein

Flugchaos am Weissenstein

Mit Inbetriebnahme der neuen Seilbahn auf den Weissenstein vor mehr als zwei Jahren hat der Flugbetrieb am Solothurner Hausberg spürbar zugenommen. Mit über 981 dokumentierten Flügen im XC-Contest war der Weissenstein im Jahre 2016 einer der meistgenutzten Startplätze der Schweiz. Dieser Trend zeigt sich auch im bisherigen Streckenflugjahr 2017 als ungebrochen.

Mit dem wachsenden Flugbetrieb nehmen auch die damit verbundenen negativen Begleiterscheinungen zu: Der Gang zum Startplatz über die Wiese durchs hohe Gras statt entlang des eingezeichneten Weges, das schon fast systematische Landen im falschen (bequemeren) Feld sowie die Zunahme von Luftraumverletzungen um den Flugplatz Grenchen. Nach einem idealen Flugwochenende ist der Eingang von Beschwerden beim Gleitschirm- und Deltaclub Weissenstein mittlerweile schon fast vorprogrammiert.

Der Delta- und Gleitschirmclub Weissenstein fordert hiermit alle Pilotinnen und Piloten am Weissenstein und Umgebung dazu auf, die Regeln zur Benützung der Start- und Landeplätze einzuhalten.

Bitte landet in Oberdorf im eingezeichneten Landefeld, auch wenn das Gras hoch steht oder Kühe darauf sind.

Die Informationen dazu sind auf unserer Webseite so wie vor Ort verfügbar. Die Start- und Landeplätze sowie deren Zugänge sind deutlich markiert und beschrieben. Besten Dank für Eure Mithilfe bei der Erhaltung des geordneten Flugbetriebs am Solothurner Jura!

 
 
 
Berichte - Heinz Rudin am 03.04.2017 um 12:04 Uhr
 

Hängegleiter Schlepp

Achtung Schleppseil blockiert Schleppklinke

Kurz vor dem Start drehen sich die meisten Piloten nochmal um und checken ihre Hauptaufhängung:Pilot eingehängt, Karabiner zugedreht. Dabei kann sich das Schleppseil durch die Drehbewegung hinter die Schleppklinke legen, und so bei Zug den Hebel der Klinke blockieren. Ein Auslösen unter Zug ist nun nicht mehr möglich.
Der Windenfahrer und Startleiter muss den HG Piloten im Schlepp permanent bis zum Ausklinken beobachten und auf Beinzeichen des Piloten reagieren.
Nur wenn der Windenfahrer den Zug im Schlepp nachlässt kann sich der Pilot aus dieser Lage befreien.

Deshalb bitte wir euch dies vor jedem Start zu beachten.

ex DHV HP, 3.4.2017

 
 
 
Berichte - Heinz Rudin am 02.04.2017 um 14:13 Uhr
 

Einschränkungen für Drohnen

Diese Tage waren die Flugplatzleiter der Schweiz wiedermal zum BAZL nach Ittigen geladen.

Eines der vielen Themen war die Einschränkungen für Drohnen (eigentlich für jegliche Modellfliegerei) im 5 km-Radius um die Pistenschwelle von Flugplätzen.

Das BAZL hat dazu extra eine Karte entwickelt welche direkt Auskunft über die betroffenen Zonen gibt:

--> Karte

Flüge mit Drohnen oder Modellen über 0,5 kg (bis 30 kg) in diesem Bereich müssen vom betroffenen Flugfeld bewillligt werden. Ausgenommen davon sind Flüge auf Modell-Flugfeldern welche über eine entsprechende Vereinbarung mit dem Flugplatz verfügen.

Generelle Bewilligungen (oder generelle Verbote) sollen nicht ausgesprochen werden.

In Zonen von kontrollierten Flugplätzen ist die Skyguide zuständig.

An dieser Stelle bitte ich alle Piloten von grossen oder kleinen Fluggeräten, in ihrem Umfeld dahingehend zu informieren und zu sensibilieren.

Urs Winkelmann, Flugfeldleiter Dittingen

ex HP Segefluggruppe Dittingen, 2.4.2017

 
 
 
Berichte - Heinz Rudin am 01.04.2017 um 13:30 Uhr
 

Sensationsfund am Blauen - Baggerarbeiten entd....

HCRB - Hängegleiter Club Regio Blauen hat 3 neue Fotos hinzugefügt.

April, April.....Na, wen haben wir erwischt?

Anmerkung: Danke an alle fleißigen Helfer des heutigen Arbeitstag. So macht das auch im Vorstand Spaß, wenn auch die Leute kommen, wenn man sie benötigt....

Sensationsfund am Blauen - Baggerarbeiten entdecken vermutlich Gräber

Hallo HCRB'ler.

Während unserer Baggerarbeitan am Südstartplatz wurde vermutlich ein Grab entdeckt.

... Mehr anzeigen
 
 

ex Facebook REGIO Club 1.4.2017
 
 
 
HCNW.CH - Hansjörg Rudin am 31.03.2017 um 11:55 Uhr
 

Wetterstation Bölchen Startplatz

Hey Leute

Juhuii; Der Startplatz Bölchen hat eine moderne Wetterstation, 10 Meter hinter dem Start !!! Gleitis nutzen das schon eifrig.Ich seh Euch schon Scharenweise mit dem Delta am Start vom Chilchzimmersattel !!!!....

www.kaikowetter.ch/mc/sf_chlizisatt.html

                                                        Gut Flug

                                                        Der Bölchi

                                                         

 
 
 
Clips - Heinz Rudin am 26.03.2017 um 11:18 Uhr
 

Not completely hooked in

 
 
 
Berichte - Heinz Rudin am 24.03.2017 um 16:48 Uhr
 

Protektoren ohne Schutzwirkung!

Es ist leider eine Tatsache, dass gealterte Protektoren in Gebrauch sind, deren Schutzwirkung reduziert oder im schlimmsten Fall gleich null........

click

 
 
 
Clips - Heinz Rudin am 16.02.2017 um 19:27 Uhr
 

Epic hang-glider crash compilation

 
 
 
Clips - Niggi Kühne am 05.02.2017 um 15:11 Uhr
 

Mitfliegen am ATOS über Eggis- Bettmerhorn und Goms

Bei Schneeregen und Nebel ist es doch immer wieder schön, dank der Aufzeichnung einer am Heckrohr befestigten Kamera im Wallis abzuheben...

Niggi wünscht Dir viel Vergnügen mit dem folgenden Link:

https://youtu.be/TsWbn2meCHk

 
 
 
Berichte - Heinz Rudin am 15.01.2017 um 14:25 Uhr
 

Flarm und Flytec 6030 Update

Das kostenlose FLARM-Update 6.07 ist auf www.flarm.ch verfügbar. Falls ein Flytec 6030-Geräte nicht aktualisiert wird, ist FLARM nach dem 31. März 2017 nicht mehr betriebsbereit.

Dies wäre gleichzeitig DIE Gelegenheit, dein Flytec 6030-Geräte mit der neuesten Firmware (z.Z. Version 3.38m vom 08.08.2015) aufzurüsten... Flytec-Firmware

NEWS Flytec

 
 
 
Club GV - Heinz Rudin am 14.01.2017 um 07:15 Uhr
 

Jubi-Jahr (40igste) GV HCNWCH

"Dr Sagg isch off" Terminfindung für Segelturn

Umfrage von Jürg Ris|
 
Als Vorbereitung für die GV2017 sind alle am Segelturn interessierten Mitglieder (Aktiv- & Ehren- & Regio & Passiv) angefragt, die möglichen Daten in diesem Doodle anzukreuzen. Ein "Platz im Boot" kann nur denjenigen, die an dieser Umfrage teilgenommen haben, garantiert werden! Das zugehörige Reglement ist weiterhin auf www.HCNW.CH einzusehen.
An der kommenden GV (03.02.2017) wird auf Grund dieser Umfrage der Termin für die Reise bekanntgegeben.
 
 
 
 
Berichte - Heinz Rudin am 21.12.2016 um 20:39 Uhr
 

Alex Rudin

Alex, unser Gründungsmitglied und -präsident, ist letzte Nacht im Alter von 83 Jahen, dem irdischen Leben entschlafen!
Wir, die Mitglieder des HCNWCH, entbieten den Trauernden Angehörigen und Nahestenden, unser tiefes Beileid!

Nachruf von Claude:

Lieber Alex,

als treibende Kraft in den Anfängen der Delttafliegerei warst Du als Gründungsmitglied dabei unseren Club auf die Beine zu stellen. Es war in den ersten 10 Jahren keine einfache Zeit. Als Präsident verstandest Du es auf diplomatische Art und Weise  Deine Clubfamilie zu organisieren.
Ich erinnere mich gerne noch an die Flugweekends am Tre im Elsass, im Berner-Oberland oder am Monte Lema im Tessin mit Dir. Die Hasenmatt war im Sommer wie auch im Winter einer Deiner Lieblingsstartplätze.
Als mehr als verdienter Ehrenpräsident  hast Du nun Deinen letzten Flug angetreten. Wir danken Dir.  Du wirst uns in bester Erinnerung bleiben.

Im Namen des Vorstandes. Claude Bridevaux

 

wenn die Kraft zu Ende geht, ist es kein Sterben sondern:

                                   Erlösung!

lieber Alex, Du wirst uns als Gründungsvater des HCNWCH,

wie ein Stern in der Nacht, in unseren Erinnerungen leuchten!

 
 
 
Weihnachtszeit - Heinz Rudin am 17.12.2016 um 10:32 Uhr
 

Weihnachtsgrüsse

von Jürg Burkhard

 
 
 
1 2 3 4 >>